Zeit_zum_Nachdenken_und_Beten_haben.jpg

Nachricht

Gedanken zum Logo

Die Form einer Schnecke – einer Spirale – ein blauer Punkt in der Mitte! – das Logo der Kommunität Wildberg, Haus der Stille und Einkehr

Welche Gedanken stehen dahinter?

Die Form der „Spirale“ hat die Schwestern-Kommunität in Wildberg täglich vor Augen, in einem der farbigen Glasfenster der Kapelle.

Folgen wir der grünen Linie des Logo von aussen nach innen, so gelangen wir in die Mitte, zum Zentrum, angedeutet mit dem blauen Punkt, Farbe des Himmels.

Als Kommunität rechnen wir mit der Zusage Jesu: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Matth.18, 20)

Gäste, die in unserem Haus einkehren,  laden wir ein, diese Mitte zu suchen, Gemeinschaft mit dem dreieinigen Gott zu feiern, bei IHM zur Ruhe zu kommen.

„Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken.“ So lädt Jesus Christus selber seine Nachfogerinnen und Nachfolger zu sich ein. (Matth.11,28)

Das Wesentliche im Haus der Stille geschieht in der Geborgenheit dieser Mitte, meist anderen Menschen verborgen. Es ist ein Geschehen zwischen dem Schöpfer und seinem Geschöpf. Er ist der Schenkende. Mit erneuerter Kraft kann der helle Weg hinaus in den Alltag unter die Füsse genommen werden.

Logo Kommunitt20Wildberg

 

img_0128

farbiges Fenster in der Kapelle