Der_Schoenheit_des_Schoepfers_ganz_nah_sein.jpg

Nachricht

Kommunität Wildberg

Die Kommunität Wildberg führt das Haus der Stille und Einkehr. Sie nimmt ihre gemeinsame Berufung zum Gebet und ihren Auftrag zur Gastfreundschaft mit Freuden wahr. Die Mitglieder der Kommunität teilen Leben und Arbeit miteinander und lassen auch ihre Gäste daran Anteil haben.

 

 

Leitidee

Dann sagte Jesus:
„Kommt alle her zu mir, die ihr müde seid und schwere Lasten tragt, ich will euch Ruhe schenken."

                                                                                                                                       Matthäus 11,28

Das Haus der Stille und Einkehr bietet seinen Gästen einen Ort der Zuflucht in einer ruhelosen Welt.
Unsere Gastfreundschaft will in allem Gott verherrlichen.

Wir schaffen einen Rahmen, der es den Suchenden ermöglicht, Geborgenheit und Ruhe zu finden, Gottes Nähe und Heilung zu erfahren.

 

Leitsätze der Kommunität als pdf zum Download

 

Die Mitglieder der Kommunität und das Team – Ihre Gastgeber:

 

 

Karin & Christoph Erb, Hausleitung

 

Das Haus der Stille und Einkehr soll für suchende Menschen jeden Alters eine Oase der Ruhe in einer unruhigen Welt sein.
Wir möchten jede Möglichkeit wahrnehmen und jede Gelegenheit nutzen, damit die Welt für unsere Gäste ein klein wenig besser und schöner wird – sie sollen sich darüber aus ganzem Herzen freuen können und unserem Gott danken. 

 

 

Agatha Rub

 

Mein Wunsch ist, dass Menschen tiefer in die Beziehung zu Gott kommen und daraus ihren Alltag in Seinen Dimensionen leben können. Besonders werdende Familien, Schwangere und Mütter mit Babys möchte ich darum diese Ruhe und das Sein vor Gott ermöglichen.

 

 

 Irene Etienne

 

Eines meiner Herzensanliegen ist es, dass jeder Gast während seines Aufenthaltes ganz neu Gott hören kann.

 

 

 

Das Team 

 

 

 

 

Team 2017